LOGOTHERAPIE & EXISTENZANALYSE nach Viktor E. Frankl

Die Logotherapie ist eine lebensbejahende, SINN-zentrierte Therapieform, auch die dritte Wiener Richtung der Psychotherapie genannt. In den Workshops oder Vorträgen werden die Grundpfeiler von Viktor Frankls Logotherapie nähergebracht:

  • der Sinnbegriff in der Logotherapie: der Mensch als sinnorientiertes Wesen
  • Freiheit, Verantwortung, Selbstdistanzierung und Selbsttranszendenz
  • soziologisches, biologisches, psychologisches Schicksal und die Trotzmacht des Geistes
  • moderne Neurobiologie & Logotherapie: warum Gefühl und die Wertberührung so wichtig sind
  • Das Wertesystem in der LT: schöpferische Werte, Erlebniswerte, Einstellungswerte
  • Kopernikanische Wende: das Leben fragt und wir antworten
  • Person, Persönlichkeit, Charakter in der Logotherapie
  • die tragische Trias Leid, Schuld und Tod
  • das Gewissen – unser Sinnorgan
  • Trotzdem Ja zum Leben sagen mit der fröhlichen Trias: Freude, Begeisterung und Dankbarkeit

Weiterführend sind auch Arbeitsgruppen möglich, um die Inhalte anhand von praktischen Übungen zu vertiefen (Nachmittage oder Abende á 2-3 Stunden).

Ausbildung: 2013 – 2015 am Tiroler Institut für Logotherapie

www.logotherapie-tirol.at